Ihr Spezialist für Marokko Reisen & Urlaub       Buchen und Infos unter: +49 (0)681 - 95 80 243
Deutsch

Argan Öl

Arganbaum - Marokko Reisen & Kultur

Arganbaum

Kennen Sie das „flüssige Gold" Marokkos?
Souk du Maroc Argan Öl „Arganadir" ist eins der wertvollsten Öle der Welt. Das Öl wird aus den Früchten des seltenen Arganbaumes gewonnen, der ausschließlich im Südwesten Marokkos wächst. Sein Alter von über 25 Millionen Jahren macht ihn zum ältesten Baum der Welt. Der Baum gilt in Marokko als heilig. Alte Berberstämme behaupten die Früchte vom „Baum des Lebens" wirken Wunder. Die pflaumen-ähnlichen, ungenießbaren Früchte enthalten einen extrem harten Kern, der bis zu drei Samenmandeln aufweist, aus denen das hochwertige Öl in einem aufwändigen kalt-press-Verfahren gewonnen wird. Die Gewinnung eines einzigen Liters Argan Öl erfordert ca. 20 kilogramm an trockenen Arganfrüchten und dauert ungefähr 10 Stunden. 

Die Gourmetküche hat es längst erobert: Argan Öl überzeugt viele durch seinen nussigen Geschmack und seine besondere Note. Wegen seiner außergewöhnlichen Zusammensetzung und seiner hohen Konzentration an ungesättigten Fettsäuren wird es auch als Nahrungsergänzungsmittel sehr geschätzt. 

Auch in der Kosmetik ist Argan Öl nicht mehr weg zu denken. 

Unter dem Dach der UCFA (Union des Coopératives des Femmes de l´Arganeraie) vereinigen sich bisher 22 Kooperativen mit über 1000 Frauen. Die Herstellung des Arganöls in Handarbeit helfen die soziale Stellung der Bäuerinnen in Marokko zu verbessern. 

Gewürze

Die nordafrikanischen Gewürzmischungen Tabil und Zahtar werden in der marokkanischen Küche für das Bestäuben von gegrillten und gebratenen Snaks verwendet. Die wichtigste Gewürzmischung der marokkanischen Küche ist Ras el Hanout. Sie kann aus bis zu 30 verschiedenen Gewürzen bestehen.