Ihr Spezialist für Marokko Reisen & Urlaub       Buchen und Infos unter: +49 (0)681 - 95 80 243
Deutsch

Essaouira - eine Oase für Künstler

Essaouira - eine Oase für Künstler

Kunst, Kultur, Lebensart — dafür steht Essaouira und verspricht dem Besucher so ein authentisches Städteerlebnis mit seinen zahlreichen Kunstgalerien, Riads, Fischrestaurants und Festivals. "Swira", das einst Mogador genannt wurde, glänzt mit einer reichen historischen Vergangenheit und stellte lange Zeit einen "Leuchtturm" zwischen Europa und Afrika dar. Ursprünglich wurde sie als portugiesische Handelsniederlassung gegründet, später dann von den Spaniern und schließlich von den Französen eingenommen, die sie mit zwei Zitadellen ausstatteten.

Die ruhige und geschützte Medina am Meer zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe und bietet eine einzigartige Atmosphäre. Zur Entspannung und Erholung z. B. bei Wellness- oder Thalassotherapieanwendungen bietet sie optimale Bedingungen. Das ganzjährig ausgesprochen milde Klima tut ein Übriges. Einen romantischen und gleichzeitig belebenden Aufenthalt versprechen die intime Atmosphäre der Riads oder Flairhotels, in denen auch die köstliche, fischreiche lokale Küche serviert wird. Die Alizéwinde und das Mikroklima außerhalb der Stadtmauern sind ein Eldorado für alle Wassersportbegeisterten, besonders Surfer, Windsurfer, Kitesurfer usw., die selbst weite Wege auf sich nehmen, um hier das ganze Jahr über ihrer Leidenschaft zu frönen. Nicht umsonst wird die Surferhochburg auch "Cité des Alizés" (Stadt der Alizéwinde) genannt.

Kein Wunder also, dass sich Essaouira vieler treuer Fans erfreut.

Mogador - das neue Öko-Resort ein 4 km langer Naturstrand sowie 600 ha Eukalyptuswald 3 km südlich von Essaouira bieten den idealen Rahmen für das neue Resort Mogador, das nicht nur Naturliebhaber begeistern wird. Hier stehen die Aspekte Nachhaltigkeit und Ökologie im Mittelpunkt. Die Hotel- Wohn und Freizeitanlagen wurden so geplant, dass die Natur bewahrt und die Wasserressourcen geschont werden. So kamen Pflanzen mit geringem Wasserbedarf wie z. B. Zoysia-Gras (salzunempfindliches Sommergras) sowie eine Pflanzenkläranlage (ökologische Aufbereitung von Brauchwasser gespeist durch die Lagune) zur Bewässerung der Grünanlagen des 18-Loch Gary-Player-Golfplatzes, dem Highlight des neuen Resorts.

Die natürliche Vegetation soll darüber hinaus respektiert und erhalten werden. So nimmt das Resort weniger als 8 % der Fläche ein und empfiehlt sich damit als Naturschutzgebiet am Meer. 


Beste Reisezeit

Das maritime Klima mit seinen sehr milden und besonders beständigen Temperaturen laden das ganze Jahr über zu einem Besuch ein. Die Wassertemperatur beträgt das ganze Jahr über um die 18° C.

Frühling und Sommer gelten als beste Reisezeit. Der Sommer ist sehr sonnig und wird trotz der frischen Alizéwinde empfehlenswert.

Jahresdurchschnittstemperatur: 21° C; Winter: 18° C, Frühling: 19°C, Sommer: 25° C und Herbst: 21° C. 

ExpertenTipp:
Aufgrund des Küstenwinds kann es abends frisch werden: also auch im Sommer etwas Warmes zum Überziehen mitnehmen! Zum Baden sollte man einen der bewachten Strände vor den großen Hotels wählen.


Das Wetter in Essaouira


 Das Wetter in Essaouira 

Klimatabelle

Essaouira

Jan      

Feb      

März     

Apr      

Mai      

Juni     

Juli     

Aug      

Sep      

Okt      

Nov      

Dez      

Tagestemperatur

18

19

19

20

22

24

26

27

26

24

19

19

Nachttemperatur

9

9

11

12

15

12

17

20

19

16

12

10

Regentage

12

10

10

6

5

2

0

0

2

7

11

12

Wassertemperatur       

17

18

18

18

18

20

22

22

22

22

21

18


Essaouira auf der Karte


Größere Kartenansicht

Sehenswürdigkeiten


Hotels & Resorts


Golfplätze