Ihr Spezialist für Marokko Reisen & Urlaub       Buchen und Infos unter: +49 (0)681 - 95 80 243
Deutsch

Sehenswürdigkeiten in Casablanca

Die Moschee Hassan II.

Eingeweiht 1993, ist sie eine der größten Moscheen der Welt. Das Gebäude wurde auf einem Vorsprung über dem Meer errichtet, das Minarett ist 200 Meter hoch und das höchste religiöse Gebäude der Welt (der neue Leuchtturm des Islams). Als drittgrößte Moschee weltweit kann sie 120.000 Mosleme aufnehmen. Durch das automatische Öffnen des Daches sind die Gläubigen mit dem Himmel verbunden. Die besten Handwerker des Landes haben hier ihre Kunst gezeigt (Arabesken, Holzvertäfelungen und Skulturen).

Medina

Die Stadtmauer aus dem 16. Jh. umgibt die mittelalterliche Stadt. In dem Gassenlabyrinth befinden sich traditionelle Geschäfte die vor allem Lebensmittel und Kleidung verkaufen. Hier können sie den Charme des Handwerks neu entdecken.

Der Park der Arabischen Liga

Wenn sie Ruhe suchen finden sie diese zwischen dem Platz Mohammed V. und dem Boulevard Hassan II. Der Park, der 1918 angelegt wurde, lädt mit seinen Freiluftcafes und Arkaden zum Verweilen ein.

Der Boulevard de la Corniche

An der „marokkanischen Croisette" entlang sorgen internationale Restaurants, Luxushotels und Diskotheken für Unterhaltung. Die Strände sind bei Surfern sehr beliebt und der Anfa Royal Golf Club ist ein technisch anspruchsvoller 9-Loch-Parcour mit einem Panoramablick auf das Meer und das Minarett der Moschee Hassan II.